Erdinger Landstr.14, 85609 Dornach b. München089 20 20 839 29info@baucredit24.deBaufinanzierung in München und Umgebung

Mögliche Erhöhung der Grunderwerbsteuer in Thüringen

Bei jedem Kauf, ob nun Haus oder nur Grundstück möchte das Finanzminesterium des jeweiligen Bundeslandes mitverdienen. Hier haben die Bundesländer in den vergangenen Jahren mit mehrfachen Erhöhungen der Steuersätze bei Bauherren und Käufern kräftig zugelangt. Fast alle Länder sind inzwischen bei Werten von 6,5 Prozent des Kaufpreises angekommen. Bayern und Sachsen sind hier noch die Ausnahmen von diesem Steuerunsinn. Vermutlich müssen aber Immobilienkäufer in Thüringen mit einer weiteren Erhöhung rechnen. Hier soll der Grunderwerbssteuersatz von 5,0 gleich um 1,5% erhöht werden und somit auf 6,5 Prozent steigen. Es muss dem Land Thüringen wirklich schlecht gehen, wenn er jetzt auch noch den Leuten, die sich im Land niederlassen möchten kräftig in die Taschen greift. Mit einer wesentlich geringeren Erhöhung hätte man sich nicht den Unmut der Käufer zugezogen. Auch wäre ein Stufenplan über einen größeren Zeitraum denkbar gewesen. Vielleicht gibt es ja noch ein Umdenken bei der Thüringer Landesregierung.

Leave your comments

Post comment as a guest

0
terms and condition.

Comments